922 924 169 | 928 307 600 info@puertoscanarios.es

Die Kanarier haben wir eine seemännische Berufung.

In Puertos Canarios verwalten wir ein Hafennetz, das Sprungfedern von allgemeinem Interesse, sowie Zufluchten und Dämme des Mantels, und sportliche in Bewilligungsregierungsform genutzte Häfen, einschließt.

Vorstellung

Puertos Canarios

Puertos Canarios

Puertos Canarios ist ein öffentliches leitendes mi Auftrag zugeschriebenes Wesen der Öffentlichen Werke der Regierung von Kanarischen Inseln. Erverwaltet etwa 50 Häfen von allgemeinem Interesse, Hafenanlagen, Zufluchten und Dämme des Mantels, sowie sportliche Häfen, die in Bewilligungsregierungsform genutzt sind.

 

Geschichte und Profil der Puertos Canarios

  1. Im vergangenen Jahrhundert waren sie zwischen 1970 und 1980, die Gemeinschaften der Domkapitel der zwei kanarischen Provinzen, durch die Änderung besorgt, die sich mi Fischersektor ereignete. Deswegen haben sie gelernt, in den Inseln der Hafen-notwendigen Unterbauten für die Übung dieser Tätigkeit in einigen Sicherheitsbedingungen und Wirksamkeit auszustatten.
  2. 1985 hat der Staat in der Autonomen Region von Kanarischen Inseln eine Gesamtheit von dreizehn Häfen und anderen Anlagen übertragen, die von allgemeinem Interesse nicht gehalten wurden, was die Schöpfung des von der Allgemeinen Leitung abhängigen Hafendienstes, von Öffentlichen Werken verursacht hat, die von wenigen Mitteln und großer Anstrengung und Opfer seitens des zugewiesenen Personals in Gang gesetzt wurde. Die Beginne waren schwer, da die niedrige Voraussetzung, mit der er gezählt wurde, fast in deiner Gesamtheit, für die Ausbesserung der Brechen geeignet war, die die winterlichen Stürme provozierten.
  3. Mit der Geburt des Hafen dienstes ist die neue Philosophie des Zwischeninsel-Transports erschienen, den er vorhatte, in den Inseln durch die nächsten Punkte heranzubringen. Das hat provoziert, dass viele der Fischerzufluchten eine spezielle führende Rolle innerhalb des kanarischen Netzes von Kommunikationen angeschafft haben, den Bau und die Entwicklung der großen Meerautobahn von Kanarischen Inseln ermöglicht haben.
  4. 2003 wurde während  V Legislaturperiode des Parlaments von Kanarischen Inseln, das Hafengesetz von Kanarischen Inseln, das gesetzliche Instrument genehmigt, das die Ordnung des Hafensystems erlaubt. Die Hauptneuheit, die das Hafengesetz eingeschlossen hat, worin er sich auf die Betreibung der Häfen bezieht, war die Schöpfung des Öffentlichen Leitenden Kanarische Häfen, benannten Wesens, mit Struktur von privatem Unternehmen und Fassungsvermögen, um die amtlichen Gewalten auszuüben.
  5. Das Öffentliche Leitende Wesen Puertos Canarios, ist eine Einrichtung mit juristischer-öffentlicher Persönlichkeit und eigenem Erbe, zugeschrieben mi Auftrag von zuständiger hinsichtlich Häfen und nämlich, der Auftrag von Öffentlichen Werken und Transporten.
  6. Obwohl die Schöpfung des Öffentlichen Leitenden Wesens Kanarische Häfen mi Jahr 2003 mit dem Inkrafttreten des eigenen Hafengesetzes von Kanarischen Inseln genehmigt hat, (Gesetz 14/2003, von 8. April), aus verschiedenen Beschaffenheitsgründen politischer und wirtschaftlicher, hat es nicht begonnen, als eigenes Wesen bis zum Jahr 2012 zufunktionieren.
  7. Konkret, hat der Einsatz in Funktionieren der Kanarischen Häfen am 10. Februar 2012 mit der Ernennung der Mitglieder seines Verwaltungsrates begonnen, deren erste Sitzung derselbe Tag gefeiert wurde.
  8. Jetzt hat die Autonome Region von Kanarischen Inseln die Übertragung der Konkurrenzen in Kanarischen Häfen verwirklicht.

gran_tarajal

 

Konkurrenzen der Puertos Canarios

Genauso wie er den Artikel 22 des Hafengesetzes begründet, es entsprechen dem öffentlichen Wesen die Planung, Nutzung und Betreibung des Berechtigungshafensystems der Autonomen Region von Kanarischen Inseln.

Konkret, ist das Konkurrenz der Puertos Canarios:

  • Die Verwirklichung, Genehmigung, Belebung und Kontrolle der Meer- und irdischen mit dem Hafenverkehr verbundenen Operationen.
  • Die Anordnung der Dienstzone der Häfen in Koordination mit den Verwaltungen und zuständigen Organen hinsichtlich Anordnung des Gebiets und Stadtplanung.
  • Die Betreibung der öffentlichen Hafenherrschaft, dass die Autonome Region von Kanarischen Inseln betreffen konnte.
  • Die Koordination der Operationen der unterschiedlichen Transportarten im Hafenraum.
  • Die Koordination und Beaufsichtigung des Funktionierens der Meer-Hafenanlagen, deren Betreibung in anderen Organismen oder öffentlichen Einrichtungen abgeordnet sein wird.
  • Die Optimierung der wirtschaftlichen Betreibung und rentabel vom Erbe und der Mittel, die er zugewiesen hat.
  • Die Kontrolle, in seinem Fall, auf der Betreibung und Nutzung der Häfen seiner Konkurrenz.

gran_tarajal

Funktionen des Wesens

Für die Übung seiner Konkurrenzen wird er Kanarische Häfen die folgenden Funktionen haben:

  • Verwalten, verwalten und die Hafendienste zu kontrollieren.
  • Die Tätigkeit der verschiedenen autonomen Dienste innerhalb der Dienstzone der Häfen zu koordinieren.
  • Die Gebräuche der Dienstzone der Häfen zu befehlen, und planen und seine zukünftige Entwicklung zu programmieren.
  • Schleudern und die notwendigen Werke mi Rahmen der Pläne und bestandener Programme auszuführen.
  • Technisch die Umkehrungsprojekte zu genehmigen, die in der bestandenen Programmierung eingeschlossen sind.
  • Die Bewilligungen und Genehmigungen für Besetzung der öffentlichen Herrschaft zu erteilen und erweisen sich alle Wertpapiere für die Leistung der Hafendienste als notwendig.
  • Das öffentliche Einkommen und die Tarife durch die Bewilligungen und erteilte Genehmigungen und durch die Hafen-geliehenen Dienste einzuziehen.
  • Seien Sie die sanktionierende Regierungsform anzuwenden und alle Maßnahmen anzunehmen, für den Schutz und angemessene Betreibung der öffentlichen Hafenherrschaft notwendig.
  • Zu wachen, weil die Hafentätigkeit und die Umweltqualitätswerte vereinbar sind.
  • Seien Sie alle für die Übung seiner Konkurrenzen notwendig und seien Sie indiesem Gesetz oder anderen Gesetzen vorausgesehen.

Außerdem begründet das Hafengesetz, dass „die Funktionen des speziellen Polizisten auf der öffentlichen Hafen-zugeschriebenen Herrschaft oder von Berechtigung der Autonomen Region von Kanarischen Inseln, sowie den Hafendiensten, sie vom Personal der Kanarischen Häfen ausgeübt sein werden, denen diese Einrichtung die Übung der besagten Funktion in der Dienstzone zuteilt“.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies